Kräuterbad 

Ein Bad mit ausgewählten Zutaten hat eine stärkende Wirkung auf unseren Körper. Die Art der Zubereitung wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Die Bäder können durch verschiedene Kosmetika ergänzt werden, wobei Kräuter die beste Wirkung haben. Sie pflegen Ihre Haut und wirken sich auch positiv auf Ihre Stimmung aus.
 Wenn Sie ein Bad nehmen, sollten Sie einige einfache Regeln beachten.

Die Regeln

  • Gießen Sie den Beutel (60g Kräuter) mit 2 Litern heißem Wasser auf und lassen Sie ihn zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen. Dann gießen Sie den Aufguss zusammen mit dem Beutel, den Sie noch einige Male auspressen, in die mit Wasser gefüllte Badewanne. Sie können sich auch während eines entspannenden Bades mit dem warmen Kräutersäckchen massieren.
  • Die Wassertemperatur sollte nicht höher sein als Ihre Körpertemperatur
  • Das Bad sollte nicht länger als 15-20 Minuten dauern, denn langes Sitzen in einem Bad mit heißem Wasser schwächt die Haut und hat eine schlechte Wirkung.
  • Spülen Sie den Körper nach dem Bad nicht ab, sondern trocknen sich mit einem dunklen Handtuch ab. 
  • Denken Sie daran, nach dem Baden eine feuchtigkeitsspendende Lotion oder ein Öl aufzutragen, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und sich mindestens 15 Minuten hinzulegen und auszuruhen.